Jörg's BMW/EMW 340 Bilderseite

Die Restauration der Karosse... - der teuerste Schritt...

(...und meine Insolvenz ließ nicht lange auf sich warten.)


Dieser Wagen war ursprünglich ein BMW, wurde jedoch auf Grund fehlender BMW-Teile, in Halle/Saale 1963 (ehem. DDR) zum EMW umgebaut (erst die Karosse später auch der Motor). Er lief unter anderem ein paar Jahre bei der DEFA (Babelsberg)! Weitere Informationen findet ihr unter:

Lebenslauf meines BMW 340 !!!
Also wenn ihr in alten DEFA-Filmen diesen erst schwarzen, danach blauen und kupferfarbenen bzw. grauen EMW/BMW seht, so denkt einfach mal an uns!



Das Zerlegen, erst jetzt zeigte sich die Spitze des Eisberges...

Klick auf ein Foto um ein größeres zu öffnen!
BMW 340
...gesehen, gestönt, gekauft!
50 Grad in der Sonne,
der (Wald-)Meister persönlich...
Vor der Demontage
war die Welt noch in Ordnung...
Nach und nach
ließ sich das Ausmaß...
...nur erahnen
Bsp. C-Säule.
Ein paar Tage später,
doch es wurde nicht beßer.
Da lag er nun demontiert
bis zur letzten Schraube.
Der Unterboden war
spröde wie Blätterteig.
Open Air..., wenn´s erst
mal wieder so weit wäre...


Die Karosse wurde von der Fa. Klinke aufgearbeitet, Oltimerrestauration seit über 55-zig Jahren (einfach anklicken oder siehe Link-Seite)! Getreu dem Motto: Ganz oder gar nicht! ...manche Sachen dauern halt etwas länger :-(

Hier die geschweißte
neue Heckpartie
psssst...nicht weitersagen
meine erste heimliche Probefahrt
Das Trittbrett, wenn ich
dran denk wie es mal aussah...
Seitenansichten,
...so langsam wirds.
Der Kühler und die
Vorderachse mußten...
...zur Stabilisierung
verbaut werden.
Rost am Kofferdecke,
- weg damit!!!
45 Grad im Schatten...
und die Achse ist dran.
Koti an Koti...
ein Ei wie das Andere!
Kotflügel dran...
...und Hauben auf.
Die zweite Achse kann
sich ebenfalls sehen lassen.
Sieht er (sie?) nicht
schon aus wie ein Auto?
Die blanke Sahne,
die neuen Trittbretter!
Und der Kofferdeckel
sieht wieder wie neu aus.
Die blanke Sahne der
anderen Seite.
Kotflügel und Karosse
frisch verzinnt.
Seitenansichten oder
die kalte Schulter?
Open Air,besonders
gut bei heißem Wetter!
Habe ich nicht einen
g..... Hintern?
Glatt wie ein
Kinderpopo...
Spaltmaße besser
als bei einem Neuwegen!
Das Faltdach wurde meist
nur bei Exportfahrzeugen verbaut!
Jetzt fehlt 'fast' nur
noch schwarze Farbe...
aber leider nur
fast...
Mein Auto...,
ich seh es schon.
Es passen wirlich
alle Formen!
Die Chromleisten wurden
nachgebaut, keine Chance.
...sind das Rundungen???
- und was für welche!
Auch von hinten
- sehr gut geworden!
Alles Klasse!
Ab nach Hause!
Der kleine u. d. goße Meister
Erleichterung für beide.
Letzte Handgriffe des
großen Meisters...
und Kontrolle vom
Kleinen...:-)
...ohne Worte:
DANKE EDMUND!!!
Ein Blick zurück
er ist noch da.
Beim Lackierer Fa.Schrader
Kontakt gewünscht!

Klick auf ein Foto um ein größeres zu öffnen!


Soviel sei zur Karosse gesagt, sie ist wirklich Klasse geworden!!!

- ab gehts in den Lack!